Schlagwort-Archive: Trainings

Training & Workshop & Seminar

————–


Resilienz – Training

„Tada“– … und was wenn es doch möglich wäre? …

…, dass Arbeit Spaß macht,…

…, dass sie wissen was sie wollen und können,…

…, dass sie ihre Handlungsspielräume erkennen und nutzen,…

…, dass das Leben leichter wird.

Teilnehmerkreis:

Fach- und Führungskräfte, Teams und alle Mitarbeiter, die ihre natürliche Widerstandskraft gegenüber belastenden Situationen entdecken und stärken und Lösungen finden möchten.

Inhalt:

Resilienz bedeutet die Fähigkeit, Krisen und herausfordernde Situation im Beruf und im Privatleben zu bewältigen. Resilienz ist individuell und durch unsere Erfahrung geprägt. Resilienz kann trainiert werden.

Mit Humor, einer Portion Leichtigkeit und vielen kreativen, systemischen Methoden entwickeln wir mit ihnen Strategien, wie sie zukünftig mit herausfordernden und belastenden Situationen im beruflichen Kontext, im Beratungsalltag und im Privatleben umgehen können. 

Nutzen für sie:

    • Sie stärken ihre Widerstandskraft und ihren Ressourcenreichtum durch eine klare Selbstwahrnehmung, Selbstführung und realistische Akzeptanz.
    • Sie lenken Ihren Fokus auf Ihre Stärken und Ressourcen und denken lösungsorientierter.

    • Sie werden souveräner und gelassener im Umgang mit stürmischen Zeiten.

    • Sie wahren ihre Grenzen und agieren mit realistischen Zielen.

    • Sie kennen ihre Fähigkeit und wissen mit Druck und Stress konstruktiv umzugehen

    • Sie loten ihre Möglichkeiten aus.

    • Sie identifizieren Ihre persönlichen Energiefresser.

    • Sie stellen sich Situationen, die sich nicht ändern lassen und schärfen ihren Blick für Dinge, die sie beeinflussen können.

    • Sie gehen Veränderungen flexibler und kraftvoller an, da Sie um ihre Widerstandskraft wissen und ihre Ziele erkennen.

    • Sie stärken gezielt die Kraftquellen in Ihrem Leben.

Teilnehmeranzahl:      max. 15 Personen

Trainerinnen:

Heike Burk

&

Monika Denizer

Dauer:                             1 – 2 Tage (je nach Vereinbarung)

Kosten:

Gerne erstellen wir ihnen ein individuelles Angebot.


————-

Paar-Workshops

DREI Paar-Gespräche“

(siehe http://www.praxis-perspektivwechsel.de/angebote/paar-workshops/ )

Heike Burk


Systemische Supervisorin (SG)

Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)

Diplom-Sozialpädagogin

Erzieherin


Langjährige Berufserfahrung in Festanstellung und freiberuflicher Praxis:

  • Lehrbeauftragte und Supervisorin TH Köln
  • Systemische Supervision und Teamsupervision
    • Pflegefamilien, (psychologische) Beratungsstellen, Allgemeiner sozialer Dienst (ASD) / Bezirkssozialdienste (BSD) des Jugendamtes, Pflegekinderdienst, EUTB, ambulante Jugendhilfe, teilstationäre / stationäre Jugendhilfeeinrichtungen, offene Ganztagsschulen, Kitas, Schulen, BeWo
  • Systemische Supervision für Führungs- und Leitungskräfte
  • Systemisches Coaching für Fachkräfte, Führungskräfte, Personalleiter
  • Systemische Institutionsberatung
  • Workshops / Trainings (Resilienztraining – Ressourcenerweiterung)
  • Paar-Workshops (Drei Paargespräche)
  • Systemische Beratung und Therapie von Erwachsenen, Familien und Paaren
  • Erziehungs- und Familienberatung
  • Jugendhilfe
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie

Langjährige ehrenamtliche Tätigkeit und Leitung eines Vereines

Supervision / Teamsupervision

Sie möchten wieder Spaß an ihrer Arbeit und an der Zusammenarbeit mit ihren Kollegen haben oder diesen behalten, Konflikte im Team, mit Kollegen oder mit Vorgesetzten aus der Welt schaffen und ihre eigene Kooperations- und Konfliktfähigkeit stärken, in ihren Projekten vorankommen, ihre Kreativität und ihr Potential entfalten und dabei ihre Handlungskompetenzen erweitern, an sich selber glauben und sich beruflich und persönlich weiterentwickeln, Fallthemen und Fragestellungen reflektieren und neue Schritte erarbeiten.

In der Einzel-, Team und Gruppensupervision biete ich ihnen an, ihre Fragestellungen und Anliegen innerhalb ihres beruflichen Kontextes zu beleuchten und dabei ihr berufliches Handeln weiter zu schärfen und zu professionalisieren.

Ich unterstütze sie, ihre beruflichen, organisations- und arbeitsfeldspezifischen Themen und ihre Rolle zu reflektieren. Dabei können sie Fälle besprechen und Muster und Zusammenhänge erkennen, die zu neuen Erkenntnisse führen. Sie können ihre persönlichen Potentiale und Ressourcen nutzen, entfalten und schärfen, lösungsorientiert Ideen entwickeln, Veränderungen herbeiführen, neue Ziele definieren und Perspektiven entwickeln.

In unserer Zusammenarbeit orientiere ich mich, unter Einbeziehung ihres Erfahrungsschatzes und ihrer Professionalität, an ihren Anliegen und Fragestellungen, ihren Wünschen, Interessen, ihren Erfahrungen, ihren Ressourcen und an ihren Veränderungsideen. Mit meiner systemischen Haltung stelle ich ihnen gerne meine professionellen und persönlichen Fähigkeiten zur Verfügung und begegne ihnen in meiner positiven Haltung, mit Achtung, Wertschätzung und Respekt.

Ich biete systemische Supervision für Einzelpersonen, Teams (z.B. Team oder Fallsupervision im psychosozialen Kontext), für Gruppen und für Organisationen an.